Deutschland Schweiz und Liechtenstein Polen Italien Bulgarien Österreich Serbien Tschechien

Rezepte


Ravioli mit Steinpilzfüllung in Salbeibutter

Ravioli mit Steinpilzfüllung in Salbeibutter


Ruhezeit: 1 Std.

Für 4 Personen Gesamtzeit ca. 1 Stunde



Teig:
200 g Mehl
100 g Grieß
Salz
2 Eier
1 EL Olivenöl
Mehl zum Arbeiten

Salbeibutter:
1 Bund Salbei
2 EL Olivenöl
2 EL Butter

Füllung:
75 g getrocknete Steinpilze
1 Zwiebel
1 Bund Petersilie
Salz, Pfeffer
100 g Frischkäse, z.B. Ricotta
2-3 EL Semmelbrösel
1 Ei
Ei zum Bestreichen
2 EL Butter

Das Mehl, Grieß, Salz, Eier und das Olivenöl zu einem mittelfesten Teig verkneten, eventuell etwas Wasser zugeben. Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und 1 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.

Die Steinpilze in warmem Wasser einweichen, dabei einmal gründlich durchdrücken um alle Verunreinigungen aus den Fruchtkörpern zu entfernen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen klein hacken.

Nach mindestens 10 Min. Einweichzeit die Steinpilze aus dem Wasser nehmen und grob hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin glasig dünsten, die Steinpilze dazu geben und ca. 5 Min. mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen.

Den Frischkäse mit den Steinpilzen, Petersilie, Ei, und den Semmelbröseln zu einer Masse verarbeiten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Teig in zwei Hälften teilen und beide auf einer bemehlten Arbeitsfläche sehr dünn ausrollen. Auf der einen Teighälfte im Abstand von ca. 5 cm kleine Häufchen der Füllung verteilen. Das Ei verquirlen und den Teig zwischen den Füllungen damit einpinseln. Nun die andere Teigplatte darüber legen und die eingepinselten Stellen gut andrücken. Den Teig mit einem Teigrädchen in einzelne Raviolis schneiden.

Die Raviolis in Salzwasser ca. 5-10 Min. bissfest kochen, mit einer Schaumkelle herausheben und direkt in die Salbeibutter geben.

Für die Salbeibutter inzwischen den Salbei waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und den Salbei darin knusprig braten, die Butter zugeben, aufschäumen lassen und die Raviolis vorsichtig darin schwenken. Nach Belieben pfeffern und sofort servieren.

Rezept als PDF herunterladen.

Sie benötigen noch Zutaten?

Folgende Zutaten können Sie hier in bester Qualität kaufen:
Steinpilze getrocknet
mehr Details



AB 150 € = 10% Rabatt
AB 300 € = 15% Rabatt
AB 500 € = 20% Rabatt

Hawlik Kundengarantie Qualitätsmanagement
Trusted Shops
Made in Germany

4.93 von 5.00
bei 2750 Bewertungen
Kostenlose Kundenservice Hotline