Deutschland Schweiz und Liechtenstein Polen Italien Bulgarien Österreich Serbien Tschechien
Sie sind hier:
»
»

AGB


Downloads
DateiartDateinameDateigröße
PDFagb_reseller_deu189 KB
Verantwortlicher i.S.d. § 5 TMG ist:

Hawlik Gesundheitsprodukte GmbH
vertreten durch ihre Geschäftsführer
Willy Hawlik und Benjamin Hawlik
Gewerbestr. 8
D-82064 Straßlach

Sitz der Gesellschaft:

Straßlach bei München
Handelsregister München
HRB 187334
Amtsgericht München
Ust.IdNr. DE 273137251

Kostenlose Hotline für Deutschland:
0800 / 7459746 oder 0800 / pilzshop

Kostenlose Hotline Europaweit:
00800 / 74597467

Telefon: (+49) 08170 / 9959 - 0 (Mo-Fr 8:00 bis 17:30 Uhr)
Fax: (+49) 08170 / 9959 - 250
E-Mail: info@pilzshop.de


Allgemeine Vertragsbedingungen im Rahmen von Kaufverträgen, die u.a. über die Plattformen www.pilzshop.de und www.hawlik-vitalpilze.de zwischen der Firma Hawlik Gesundheitsprodukte GmbH, Gewerbestraße 8, D-82064 Straßlach (nachfolgend„Hawlik”) und Wiederverkäufern von Hawlik (nachfolgend „Wiederverkäufer”) geschlossen werden.

1. Geltungsbereich
1.1Hawlik vertreibt über die von ihr betriebenen Plattformen www.pilzshop.de und www.hawlik-vitalpilze.de oder im Wege des Direktverkaufs Lebensmittel, überwiegend in Form von Nahrungsergänzungsmitteln, welche Pilze und/oder pflanzliche Zutaten in verschiedenen Herstellungs- und Darreichungsformen sowie teilweise auch Vitamine und Mineralstoffe enthalten unter verschiedenen Produktlinien, darüber hinaus auch Tees und Schokolade mit Vitalpilzen, getrocknete Pilze, Pilzsalze, Pilz.B.rut und Fertigkulturen, Naturkosmetik mit Pilzen sowie Wellness-Produkte und Literatur zu Pilzen auch an sog. Wiederverkäufer, welche die Ware dann im eigenen Namen und auf eigene Rechnung weitervertreiben. Wiederverkäufer sind generell freie und selbständige Unternehmer, die selbst über die erforderlichen Betriebsmittel und Betriebseinrichtungen verfügen ihre Tätigkeit und Geschäftszeit frei bestimmen können.
1.2Um als Wiederverkäufer von Hawlik tätig zu sein, müssen Sie Hawlik gegenüber deshalb zunächst folgende Nachweise erbringen (per Email, Fax oder Briefpost):
  • Ärzte: Nachweis der Approbation
  • Apotheker: Nachweis der Approbation
  • Heilpraktiker: Nachweis der Erlaubnis zur Berufsausübung nach dem Heilpraktikergesetz
  • Andere Gewerbetreibende: Gewerbeerlaubnis oder Handelsregisterauszug
Nach Eingang des entsprechenden Nachweises bei Hawlik und nach Überprüfung des Nachweises durch Hawlik, legt Hawlik Ihnen ein Kundenkonto mit dem Kundenstatus „Wiederverkäufer” an. Danach können Sie sich unter dem auf den Webseiten www.pilzshop.de und www.hawlik-vitalpilze.de angegebenen Link „Mein Konto” anmelden und Ihre Kundendaten vervollständigen.

Sollten Sie bisher schon über ein Kundenkonto bei Hawlik verfügen und Ihren Status ändern wollen, so können Sie dies nach Anmeldung unter dem Link „Mein Konto” unter Klick auf den Link „Kundenstatus”. Dort können Sie direkt den entsprechenden Nachweis für den Status als Wiederverkäufer hoch laden. Bei erfolgreicher Prüfung durch Hawlik wird Ihr Status entsprechend geändert und Sie darüber per Email von Hawlik informiert.
1.3Für die Geschäftsbeziehung zwischen Hawlik und Ihnen gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen von Ihnen als Wiederverkäufer der Produkte werden nicht anerkannt, es sei denn, Hawlik stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.
1.4Die AGB gelten auch für Verträge, die mit Wiederverkäufern aus anderen Staaten als Deutschland geschlossen werden. In diesem Fall bestätigen Sie Hawlik gegenüber unverzüglich nach Erhalt dieser AGB schriftlich oder per Email, dass Sie von den Allgemeinen Geschäftsbedingungen Kenntnis genommen hat und mit deren Geltung einverstanden ist. Damit erkennen Sie diese AGB als für beide Vertragspartner verbindlich an.
1.5Als Wiederverkäufer von Hawlik sind Sie zur rechtsgeschäftlichen Vertretung von Hawlik nicht berechtigt und handeln auf eigenes wirtschaftliches Risiko.
2. Vertragsschluss
2.1Sie können Waren von Hawlik entweder über einen von Ihnen auszufüllenden Bestellschein für Wiederverkäufer oder über die Plattform www.pilzshop.de und www.hawlik-vitalpilze.de erwerben. Der von Ihnen unterzeichnete Bestellschein ist ein bindendes Angebot, das Hawlik entweder durch Zusendung einer Auftragsbestätigung oder durch Lieferung der bestellten Ware innerhalb einer Frist von 5 Tagen annehmen kann.
2.2Soweit die Bestellung der Waren über die Plattformen www.pilzshop.de und www.hawlik-vitalpilze.de erfolgt, gilt dabei folgendes für den Vertrags- abschluss:

Die Darstellung der Produkte auf den Webseiten www.pilzshop.de und www.hawlik-vitalpilze.de von Hawlik stellt noch kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Aus diesem Online-Katalog von Hawlik können Sie Produkte auswählen und diese nach Anmeldung mit Ihren Kunden-LogIn-Daten als Wiederverkäufer über den Button „in den Warenkorb” in einem so genannten Warenkorb sammeln. Über den Button „Kaufen” geben Sie einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung können Sie Ihre Daten jederzeit ändern und einsehen. Der Antrag kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn Sie durch Klicken auf den Button „Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen” diese Vertragsbedingungen akzeptieren und dadurch in Ihren Antrag aufgenommen haben.
2.3Hawlik schickt Ihnen daraufhin eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher Ihre Bestellung unter Zuweisung einer Bestellnummer nochmals aufgeführt wird und die Sie sich über die Funktion „Drucken” ausdrucken können. Mit dieser automatischen Empfangsbestätigung erhalten Sie auch noch einmal diese AGB als PDF, die Sie auch jederzeit auf unserer Webseite einsehen können. Der Vertragstext und die Bestelldaten werden von Hawlik gespeichert und sind jederzeit in den Kunden-LogIn von Hawlik für Sie einsehbar. Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass Ihre Bestellung bei Hawlik eingegangen ist und stellt noch keine Annahme des Antrags dar. Der Vertrag kommt erst mit Abgabe der Annahmeerklärung durch Hawlik zustande, die entweder mit gesonderter E-Mail als Auftragsbestätigung versandt wird oder konkludent durch Auslieferung der bestellten Produkte innerhalb von 5 Tagen erfolgt.
2.4Lieferungen in das außereuropäische Ausland werden über das automatisierte Bestellsystem von Hawlik derzeit nicht ausgeführt/sind über das Online-Bestellsystem von Hawlik derzeit nicht möglich. Darauf werden Sie von Hawlik schon nach Eingabe der Lieferadresse entsprechend hingewiesen und der Bestellvorgang entsprechend abgebrochen. Wenn Sie eine Lieferung ins außereuropäische Ausland wünschen sollten, so setzen Sie sich deshalb bitte mit Hawlik direkt per Email unter info@pilzshop.de in Verbindung und lassen sich hierfür ein individuelles Angebot für die Lieferung der gewünschten Produkte erstellen, dass dann die tagesaktuell anfallenden Versandkosten in Abhängigkeit vom Gewicht der gewünschten Lieferung und die zu entrichtenden Einfuhrzölle umfasst.
2.5Der Vertragsschluss mit Hawlik erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.
3. Lieferung/Warenverfügbarkeit
3.1Sind zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung keine Exemplare des von Ihnen ausgewählten Produktes verfügbar, so wird Ihnen das schon zum Zeitpunkt der Produktauswahl angezeigt. Ist das Produkt dauerhaft nicht lieferbar, sieht Hawlik von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.
3.2Ist das von Ihnen in der Bestellung bezeichnete Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, wird Ihnen dies ebenfalls bereits zum Zeitpunkt der Produktauswahl angezeigt. Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als zwei Wochen haben Sie das Recht, vom Vertrag zurückzutreten, sollte Hawlik Ihnen gleichwohl gegenüber die Annahme des Vertrages mittels Zusendung einer Auftragsbestätigung erklären. In diesem Fall ist allerdings auch Hawlik berechtigt, sich vom Vertrag zu lösen. Hierbei wird Hawlik Ihnen eventuell bereits geleistete Zahlungen unverzüglich erstatten.
4. Eigentumsvorbehalt
 Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Hawlik. Solange dieser Eigentumsvorbehalt besteht, dürfen Sie die Ware weder weiterveräußern noch über die Ware verfügen; insbesondere dürfen Sie Dritten vertraglich keine Nutzung an der Ware einräumen.
5. Preise und Versandkosten
5.1Für Wiederverkäufer gelten grundsätzlich die auf der „Preisliste für Wiederverkäufer” ausgewiesenen Preise exklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer (Netto-Verkaufspreise). Die Preisliste kann von Ihnen über die Webseiten www.pilzshop.de und www.hawlik-vitalpilze.de jederzeit unter Eingabe des Ihnen zugewiesenen Passworts in aktueller Fassung abgerufen werden. Hawlik ist im Rahmen seiner allgemeinen Vertriebspolitik jederzeit zur Änderung der „Preisliste für Wiederverkäufer” berechtigt. Eine solche Änderung wird Hawlik Ihnen mindestens zwei (2) Monate im Voraus in Textform oder über einen Hinweis auf den Webseiten www.pilzshop.de und www.hawlik-vitalpilze.de anzeigen.
5.2Für Erstbestellungen von anderen Wiederverkäufern als Ärzten, Apothekern und Heilpraktikern gilt ein Mindestbestellwert von 500,00 EUR Netto-Warenwert.
5.3Hawlik gewährt Ihnen bei Überschreiten eines bestimmten Netto-Waren- werts pro Bestellung folgende Rabatte:
  • Ab EUR 2.000,00 Netto-Warenwert: 10% Rabatt
  • Ab EUR 4.000,00 Netto-Warenwert: 20% Rabatt
5.4Sofern Ihre Bestellung einen bestimmten Netto-Warenwert nicht übersteigt, berechnet Hawlik pro Bestellung zusätzlich eine einmalige Versandkostenpauschale. Dies gilt auch, wenn die Ware später aus technischen Gründen in mehreren Sendungen geliefert wird.

Die Höhe der Ihnen gegenüber berechneten Versandkostenpauschale und Versandkostenfreiheit Ihrer Bestellung ab Überschreiten eines bestimmten Bestellwerts variiert dabei je nach länderspezifisch ausgewiesener Lieferzone:

Deutschland/Österreich: 3,95€, ab 100€ versandkostenfrei.

Rest EU: 9,90€
Um diese hohen Gebühren zu sparen, können Sie in folgenden Ländern direkt bestellen: Bulgarien, Italien, Polen, Rumänien, Spanien, Tschechische Republik

Außereuropäisches Ausland: Lieferungen in das außereuropäische Ausland werden über das automatisierte Bestellsystem von Hawlik derzeit nicht ausgeführt/sind über das Online-Bestellsystem von Hawlik derzeit nicht möglich. Wenn Sie eine Lieferung ins außereuropäische Ausland wünschen sollten, so setzen Sie sich deshalb bitte mit Hawlik direkt per Email unter info@pilzshop.de in Verbindung und lassen sich hierfür ein individuelles Angebot für die Lieferung der gewünschten Produkte erstellen.

Bitte beachten Sie, dass bei Lieferungen ins Nicht-EU-Ausland weitere Zölle, Steuern oder Gebühren anfallen können, die an die dort zuständigen Zoll- bzw. Steuerbehörden zu entrichten sind. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://ec.europa.eu/taxation_customs/customs/customs_duties/index_de.htm
5.5Der Versand der Ware erfolgt per UPS- oder DHL-Versand bzw. Go-Express. Bei einer Lieferung per Go-Express (nur D) wird ein Aufschlag von EUR 6,00 zzgl. der üblichen Versandkostenbeteiligung (aus 5.4) erhoben, wenn die Zustellung von Montag bis Freitag erfolgen soll. Alternativ können Sie die Ware auch unter der Firmenadresse von Hawlik abholen (Selbstabholung).
5.6Auf Ihren Wunsch wird der Versand durch eine Transportversicherung abgedeckt; die insoweit anfallenden Kosten sind von Ihnen zu tragen und werden Ihnen vorab per E-Mail mitgeteilt.
6. Zahlungsmodalitäten
6.1Sie können die Zahlung der Ware wahlweise mittels folgender Zahlungsmethoden vornehmen, bei denen die Zahlung an Hawlik unter den nachfolgend aufgeführten Bedingungen erfolgt:
  • Auf Rechnung: Sie zahlen den gesamten Rechnungsbetrag innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware. Dazu ist Ihrer Rechnung ein entsprechender Überweisungsträger beigefügt. Sollten Sie einen eigenen Überweisungsträger verwenden oder die Zahlung direkt durch Eingabe in einen Bankautomaten oder Online vornehmen, achten Sie bitte auf die korrekte Übernahme der angegebenen Kontodaten von Hawlik. Unter Verwendungszweck tragen Sie bitte getrennt durch einen Bindestrich Ihre Kundennummer und die Rechnungsnummer ein. Diese Zahlungsmethode ist nur bei Lieferungen innerhalb Deutschlands und nach Österreich möglich.
  • Per Lastschrifteinzug: Dazu geben Sie Hawlik bei Ihrer Bestellung Kontonummer und BLZ an und der Rechnungsbetrag abzüglich eines Rabatt in Höhe von 2% auf den Gesamtwarenwert wird innerhalb von 7 Tagen ab Lieferung von Ihrem Konto eingezogen. Sollte eine Lastschrift von Ihrem Kreditinstitut zurückgegeben werden, weil Ihr Konto nicht gedeckt ist oder Sie Hawlik falsche Angaben zur Kontonummer und Bankleitzahl gemacht haben, müssen Sie die hierfür entstandenen Kosten in Höhe von 8,00 EUR, einschließlich der entstehenden Verzugskosten tragen. Diese Zahlungsmethode ist nur in Deutschland und Österreich möglich.
  • Per Kreditkarte: Hawlik akzeptiert bei Zahlung mittels Kreditkarte Maestro, Mastercard und Visa. Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kreditkartenkontos bereits mit Abschluss der Bestellung. Diese Zahlungsmethode ist in allen Ländern möglich.
  • Mittels PayPal: Sie werden automatisch zu PayPal weitergeleitet und registrieren sich mit Ihren Anmeldedaten. Anschließend bestätigen Sie bei PayPal Ihre Zahlung. Die Buchung wird Ihnen im Anschluss daran von Hawlik bestätigt. Diese Zahlungsmethode ist in allen Ländern möglich.
  • Per Vorkasse: Sie überweisen den gesamten Rechnungsbetrag auf das Ihnen in der Auftragsbestätigung angegebene Konto von Hawlik nebst IBAN und BIC in Deutschland. Bankkosten, die aufgrund des Umstandes entstehen, dass Sie die Überweisung ohne die Verwendung des IBAN und BIC von Hawlik vornehmen, sind von Ihnen zu tragen. Nach Eingang der Zahlung wird die Ware an Sie versendet. Diese Zahlungsmethode ist bei Lieferungen außerhalb Deutschland und Österreich obligatorisch. Hawlik behält sich das Recht vor, in bestimmten Fällen auch innerhalb Deutschland und Österreich auf Vorkasse zu bestehen.
  • Mittels Barzahlung: Die Bezahlung kann auch in Bar bei Selbstabholung der Ware in den Geschäftsräumen von Hawlik erfolgen. Sie erhalten Ihre Ware direkt mit der Bezahlung. Diese Zahlungsmethode ist nur in Deutschland möglich.
6.2Sie können die in Ihrem Nutzerkonto gespeicherte Zahlungsart jederzeit ändern.
6.3Die Zahlung des Kaufpreises zuzüglich einer eventuell anfallenden Versandkostenpauschale in Abhängigkeit des Bestellwerts ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig. Ist die Fälligkeit der Zahlung nach dem Kalender bestimmt, so kommen Sie bereits durch Versäumung des Termins in Verzug. In diesem Fall haben Sie Hawlik Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz zu zahlen.
6.4Ihre Verpflichtung zur Zahlung von Verzugszinsen schließt die Geltendmachung weiterer Verzugsschäden durch Hawlik nicht aus. Bitte beachten Sie, dass bei der Bearbeitung von Zahlungsrückständen erhebliche Bearbeitungs- – und Portokosten entstehen, die entsprechend von Hawlik geltend gemacht werden. Zudem behält sich Hawlik das Recht vor, nach einer verspäteten Zahlung durch Sie Produkte nur noch gegen Vorauszahlung zu versenden.
7. Neukundenwerbung
7.1Sie können als Wiederverkäufer für Hawlik neue Kunden anwerben. Hierfür müssen Sie bei Hawlik zunächst eine sog. „Händlernummer” beantragen, die Sie dann an neue Kunden weitergeben können. Die neuen Kunden können sodann unter Angabe dieser Händlernummer direkt bei Hawlik bestellen.
7.2 Als Gegenleistung für die Neukundenwerbung erhalten Sie für jede Bestellung,
  • die ein Privatkunde unter der Angabe der entsprechenden „Händlernummer” tätigt eine Prämie in Höhe von 20% des Nettowarenwertes;
  • die ein Arzt, Apotheker, Heilpraktiker oder anderer gewerblicher Wiederverkäufer tätigt eine Prämie in Höhe von 5% des Nettowarenwertes.
Der Nettowarenwert versteht sich dabei als Nettorechnungsbetrag abzüglich evtl. gewährter Abzüge (Rabatt, Skonto etc.).
7.3Die Auszahlung der Prämie erfolgt im darauf folgenden Monat und je nach Wunsch des Partners wahlweise durch Gutschrift oder Verrechnung mit Bestellungen. Hat der Partner sich für eine Auszahlung mittels Gutschrift entschieden, so erfolgt diese erst nach Begleichung sämtlicher am Tag der Abrechnung bestehender offener Posten. Die Auszahlung der Prämie erfolgt aus verwaltungstechnischen Gründen erst ab 20 EUR.
7.4Ihr Anspruch auf Auszahlung des unter 7.2 genannten Betrages entfällt, sofern ein von Ihnen geworbener Endkunde von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht und/oder die bestellte Ware wieder zurück sendet. Bereits geleistete Gutschriften/Verrechnungen werden bei der folgenden Abrechnung in Abzug gebracht.
8. Rechte und Pflichten des Wiederverkäufers
8.1Sie sind berechtigt, die von Ihnen erworbenen Waren von Hawlik sowohl über Ihre Betriebsstätte als auch im Internet und insbesondere über Ihre Homepage zu bewerben und zu verkaufen. Der Verkauf über Handels- und Auktionsplattformen (z.B. Ebay) ist Ihnen untersagt.
8.2Sie sind in der Gestaltung Ihrer Preise und Bedingungen gegenüber Dritten frei.
8.3Sie sind berechtigt und verpflichtet, die Marken und die sonstigen geschützten Zeichen von Hawlik in Erfüllung der ihnen obliegenden Pflichten aus diesem Vertrag zu verwenden und dabei deren Wert und Ruf zu fördern. Sie dürfen die Marken und die sonstigen geschützten Zeichen ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Hawlik nicht in Ihrer Firmierung oder Geschäftsbezeichnung verwenden. Wenn Hawlik eine Marke oder ein sonstiges geschütztes Zeichen auf andere Weise oder nicht mehr nutzen möchte, werden auch Sie auf Verlangen von Hawlik die Benutzung auf die andere Weise umstellen oder einstellen. Sie dürfen die Marken und die sonstigen geschützten Zeichen nicht ändern oder in anderer Weise missbrauchen und nicht auf Dritte übertragen. Außerdem dürfen Sie keine anderen Marken und sonstigen Zeichen verwenden, bei denen die Gefahr der Verwechslung mit den Marken und sonstigen geschützten Zeichen von Hawlik besteht. Sie werden Hawlik jede von Ihnen festgestellte unerlaubte Benutzung der Marken und sonstigen geschützten Zeichen durch Dritte unverzüglich melden. Dies gilt auch in Bezug auf alle Wettbewerbsverstöße sowie alle Verletzungen gewerblicher Schutzrechte.
8.4Sie haben Hawlik unverzüglich zu informieren, sobald Sie Kenntnis von qualitäts- und/oder gesundheitsrelevanten Beeinträchtigungen der von Hawlik gelieferten Ware erlangt hat. Diese Informationspflicht besteht auch im Falle von behördlichen Beanstandungen oder Anordnungen, welche die von Hawlik gelieferte Ware betreffen.
8.5Sie werden für den Weiterverkauf bestimmte Ware von Hawlik nicht ohne deren vorherige Zustimmung ändern. Dies gilt auch in Bezug auf deren Ausstattung und Verpackung sowie Warnhinweise. Verstoßen Sie gegen diese Pflicht, so haften Sie Hawlik im Innenverhältnis für Produkthaftungsansprüche Dritter, wenn und soweit der entstandene Schaden durch Ihr Verhalten verursacht wurde.
9. Rechte und Pflichten von Hawlik
 Hawlik wird Sie als Wiederverkäufer jederzeit beraten und in Ihrer Tätigkeit unterstützen.
10. Sachmängelhaftung/Garantie
10.1Sie sind verpflichtet, die Ihnen gelieferte Ware unverzüglich und mit der gebotenen Sorgfalt auf Identitäts-, Qualitäts- und Mengenabweichungen zu untersuchen und offensichtliche Mängel binnen 7 Tagen ab Empfang der Ware Hawlik schriftlich anzuzeigen. Zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung der Mängelrüge. Dies gilt auch für später festgestellte verdeckte Mängel ab Entdeckung. Bei Verletzung der Untersuchungs- und Rügepflicht ist die Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche gegenüber Hawlik ausgeschlossen.
10.2Eine zusätzliche Garantie besteht bei den von Hawlik gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich in der Auftragsbestätigung zu dem jeweiligen Artikel abgegeben wurde.
10.3Ist die gelieferte Ware mangelhaft, wird Hawlik Ihnen zunächst Nacherfüllung durch Lieferung einer mangelfreien Ware (Ersatzlieferung) leisten. Zu diesem Zwecke haben Sie die mangelhafte Ware zunächst an Hawlik zurückzugeben und diesem die zur geschuldeten Nacherfüllung erforderliche Zeit und auch Gelegenheit zu geben, die mangelhafte Ware selbst noch einmal zu prüfen und zum Zwecke der Mängelbestätigung bei verdeckten Mängeln auch durch ein unabhängiges Labor untersuchen zu lassen. Die zum Zweck der Prüfung und Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen trägt Hawlik, wenn tatsächlich ein Mangel vorliegt. Stellt sich jedoch ein Mangelbeseitigungsverlangen von Ihnen als unberechtigt heraus, insbesondere durch Bestätigung durch eine unabhängige Laboruntersuchung, kann Hawlik die hieraus entstandenen Kosten von Ihnen ersetzt verlangen. Wenn die Nacherfüllung fehlgeschlagen ist oder eine für die Nacherfüllung von Ihnen zu setzende angemessene Frist erfolglos abgelaufen oder nach den gesetzlichen Vorschriften entbehrlich ist, können Sie vom Liefervertrag zurücktreten oder den Kaufpreis mindern. Sofern Sie den Kaufpreis bei Mangelfeststellung noch nicht vollständig beglichen haben, steht Ihnen bezüglich des noch offenen Betrages ein Zurückbehaltungsrecht zu.
10.4Die Verjährung für Ansprüche aus Sach- und Rechtsmängeln beträgt – außer im Falle von Schadensersatzansprüchen – 12 Monate. Die Verjährungsfristen des Produkthaftungsgesetzes bleiben in jedem Fall unberührt.
11. Haftung
11.1Sie haben gegenüber Hawlik keine Ansprüche auf Schadensersatz. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche, die aus der Verletzung von Leben, Körper, Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) beruhen sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Hawlik, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.
11.2Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet Hawlik Ihnen nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich dabei wiederum um Schadensersatzansprüche aus einer Verletzung Ihres Lebens, Ihres Körpers oder Ihrer Gesundheit.
11.3Die Einschränkungen in Ziffern 8.1. und 8.2. gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Hawlik, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.
11.4Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetzes bleibt unberührt.
12. Entzug des Status als Wiederverkäufer
12.1Hawlik kann Ihnen den Status als Wiederverkäufer aus wichtigem Grunde jederzeit wieder entziehen. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere vor, wenn
  • Sie die in Ziffer 1.2. beschriebenen Voraussetzungen als Wiederverkäufer nicht mehr erfüllen;
  • Sie in Ihren wirtschaftlichen Verhältnissen so wesentliche Einbußen erleiden oder zu erleiden drohen, dass Ihre Tätigkeit dadurch zum Nachteil von Hawlik beeinträchtigt wird. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn Sie selbst Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über Ihr Vermögen stellen oder das Insolvenzverfahren über Ihr Vermögen eröffnet wird;
  • Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen gegenüber Hawlik wiederholt nicht mehr nachgekommen sind.
12.2Der Statusentzug erfolgt durch entsprechende Mitteilung mindestens in Textform (§ 126a BGB).
12.3Nach dem Statusentzug ist Hawlik Ihnen gegenüber nur noch insoweit zur Annahme von Bestellungen nach den hier geltenden AGB für Wiederverkäufer verpflichtet, soweit dies für die Erfüllung von mit Dritten Ihrerseits bereits abgeschlossenen Geschäften erforderlich ist. Hawlik ist in diesem Fall berechtigt, Waren nur noch gegen Vorauskasse oder Sicherheitsleistung zu liefern.
12.4
  • Dürfen Sie sich nicht mehr als Wiederverkäufer von Hawlik bezeichnen;
  • Haben Sie die Nutzung der Marken und der sonstigen geschützten Zeichen von Hawlik einzustellen und alles zu unterlassen, was den Eindruck erwecken könnte, Sie seien weiterhin noch Wiederverkäufer von Hawlik;
  • Haben Sie innerhalb von drei Monaten die Ihnen von Hawlik unentgeltlich zur Verfügung gestellten Unterlagen und/oder (Werbe-) Materialien auf eigene Kosten zurückzugeben, wenn und soweit sie nicht bestimmungsgemäß verbraucht oder an den Kunden weitergegeben wurden;
  • Haben Sie die Nutzung von Bildern, Bilddaten, Logos und Texten zu unterlassen.
12.5Wenn und soweit gesetzlich nicht etwas anderes gilt, sind Sie nicht berechtigt, Kundendaten zu eigenen Zwecken nach Vertragsbeendigung zu nutzen; dies gilt auch in Bezug auf Daten von Kunden, die Sie selbst geworben haben.
13. Hinweise zur Datenverarbeitung
13.1Hawlik erhebt im Rahmen der Abwicklung der Bestellung Daten des Wiederverkäufers und beachtet dabei insbesondere die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und Telemediengesetzes (TMG). Ohne Ihre Einwilligung wird Hawlik Bestands- und Nutzungsdaten von Ihnen nur erheben, verarbeiten oder nutzen, soweit dies für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses und für die Inanspruchnahme und Abrechnung von Telemedien erforderlich ist.
13.2Ohne Ihre Einwilligung wird Hawlik Ihre Daten nicht für Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung nutzen.
13.3In Bezug auf Einwilligungen des Endkunden und weitere Informationen zur Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung wird im Übrigen auf das Datenschutzmerkblatt verwiesen, das auf der Website von Hawlik (www.pilzshop.de) jederzeit über den Button „Datenschutz” in aktueller und druckbarer Form abrufbar ist.
14. Schlussbestimmungen
14.1Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und des Internationalen Privatrechts.
14.2Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Änderungen oder Ergänzungen des Vertrages bedürfen der Schriftform. Dem vereinbarten Schriftformerfordernis wird auch durch die Versendung von Dokumenten in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) genügt, soweit für einzelne Erklärungen vertraglich oder gesetzlich nicht etwas anderes bestimmt ist.
14.3Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften.
14.4Als Erfüllungsort und als – auch internationaler - Gerichtsstand für Streitigkeiten aus dem Vertrag wird der Geschäftssitz von Hawlik vereinbart. Hawlik ist jedoch auch berechtigt, Klage am allgemeinen Gerichtsstand von Ihnen zu erheben.

Stand der AGB: 08/2013
AB 150 € = 10% Rabatt
AB 300 € = 15% Rabatt
AB 500 € = 20% Rabatt

Hawlik Kundengarantie Qualitätsmanagement
Trusted Shops
Made in Germany

4.93 von 5.00
bei 2750 Bewertungen
Kostenlose Kundenservice Hotline