AGB

Downloads
DateiartDateinameDateigröße
PDFagb_deu124 KB
Verantwortlicher i.S.d. § 5 TMG ist::

Hawlik Gesundheitsprodukte GmbH
vertreten durch ihre Geschäftsführer
Willy Hawlik und Benjamin Hawlik
Gewerbestr. 8
D-82064 Straßlach

Sitz der Gesellschaft::

Straßlach bei München
Handelsregister München
HRB 187334
Amtsgericht München
Ust.IdNr. DE 273137251

Kostenlose Hotline für Deutschland:
0800 / 745 97 46 oder 0800 / pilzshop

Kostenlose Hotline europaweit:
0800 / 74 59 74 67

Telefon: (+49) 08170 / 9959 - 0 (Mo-Fr 8:00 bis 17:30 Uhr)
Fax: (+49) 08170 / 9959 - 250
E-Mail: info@pilzshop.de



Allgemeine Vertragsbedingungen im Rahmen von Kaufverträgen, die u.a.über die Plattformen www.pilzshop.de und www.hawlik-vitalpilze.de zwischen der Firma Hawlik Gesundheitsprodukte GmbH, Gewerbestraße 8, D-82064 Straßlach (nachfolgend „Hawlik“) und Endkunden geschlossen werden.

1.0 Geltungsbereich

1.1Hawlik vertreibt über die von ihr betriebenen Plattformen www.pilzshop.de und www.hawlik-vitalpilze.de oder im Direktverkauf Lebensmittel, überwiegend in Form von Nahrungsergänzungsmitteln, welche Pilze und/oder pflanzliche Zutaten in verschiedenen Herstellungs- und Darreichungsformen sowie teilweise auch Vitamine und Mineralstoffe enthalten unter verschiedenen Produktlinien, darüber hinaus auch Tees und Schokolade mit Vitalpilzen, getrocknete Pilze, Pilzsalze, Pilzbrut und Fertigkulturen, Naturkosmetik mit Pilzen sowie Wellness-Produkte und Literatur zu Pilzen.
1.2Für die Geschäftsbeziehung zwischen Hawlik und Ihnen gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung, auch wenn Sie Ihren Wohnsitz in anderen Staaten als Deutschland haben sollten. Abweichende Bedingungen von Endkunden der Produkte werden nicht anerkannt, es sei denn, Hawlik stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.
1.3Sie sind als Endkunde von Hawlik Verbraucher, soweit der Zweck der georderten Lieferungen und Leistungen nicht ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Sollten Sie beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln, werden Sie dagegen als Unternehmer behandelt.

2.0 Vertragsschluss

3.0 Lieferung/Warenverfügbarkeit

4.0 Eigentumsvorbehalt

5.0 Preise, Rabatte und Versandkosten

6.0 Zahlungsmodalitäten

7.0 Sachmängelhaftung/Garantie

8.0 Haftung

9.0 Widerrufsbelehrung

10.0 Sonstiges

11.0 Hinweise zur Datenverarbeitung

12.0 Schlussbestimmungen