Deutschland Schweiz und Liechtenstein Polen Italien Bulgarien Österreich Serbien Tschechien

Vitalpilze

Was sind Vitalpilze?

Vitalpilze sind überwiegend Speisepilze und so ein oft verwendetes Lebensmittel. Einige Beispiele sind der Champignon (Agaricus bisporus), Shiitake (Lentinula edodes) oder der Austernpilz (Pleurotus ostreatus). Vitalpilze...

Was sind Vitalpilze?

Vitalpilze sind überwiegend Speisepilze und so ein oft verwendetes Lebensmittel. Einige Beispiele sind der Champignon (Agaricus bisporus), Shiitake (Lentinula edodes) oder der Austernpilz (Pleurotus ostreatus). Vitalpilze wie z.B. Champignons sind Pilze, die kultivierbar sind und inzwischen weltweit im großen Stil angebaut werden, da die Nachfrage vor allem in Asien und den USA in den letzten Jahren geradezu explodiert ist. Allein vom Shiitake werden beispielsweise weltweit jährlich ca. 2.000.000t (Zwei Millionen Tonnen!) angebaut.

Auch in Europa sind
diese sagenhaften Vitalpilze schon seit vielen Hundert Jahren bekannt und begehrt. Schon im 12. Jahrhundert hatte Hildegard von Bingen immer wieder von den Vitalpilzen durchwegs positives berichtet. Der älteste bekannte Nutzer war Ötzi, bei dem der vielseitig einsetzbare Reishi-Pilz gefunden wurde.

Alle Vitalpilze enthalten
lebenswichtige Vitamine, natürliche Mineralstoffe, Aminosäuren und essentielle Spurenelemente. Diese Bestandteile machen die Pilze ernährungsphysiologisch interessant.


Wir bieten unsere Vitalpilze in unterschiedlichen Formen an:

getrocknet als ganze Fruchtkörper
als reines Pulver
als Pulver in Kapseln
hoch konzentriert als Extrakt in Kapseln
als Mischung Extrakt + Pulver in Kapseln
und ganz neu als Flüssigextrakt an.

Als Entscheidungshilfe die Unterschiede wie folgt:

1) getrockente Pilze = nach einer Einweichzeit von 30 Minuten in heißem Wasser, verwendbar wie Frischpilze, grundsätzlich jedoch nicht roh verzehren!

2) Pilzpulver = der getrocknete Pilz extrem fein vermahlen (shellbroken). Je feiner das Pulver vermahlen ist, umso besser kann es der menschliche Organismus verwerten. Dies bedeutet, dass sämtliche wertvollen Inhaltstoffe in höchstmöglicher Menge verwertet werden. je gröber das Pulver umso weniger kann der Körper verwerten, im Extremfall wird es völlig nutzlos wieder ausgeschieden. Als Faustregel gilt: Wenn die einzelnen Körnchen mit bloßem Auge gut zu unterscheiden sind, ist das Pulver nutzlos.

Der Grund ist einfach erklärt: Die Zellwände von Pilzen bestehen aus Chitin (im Gegensatz zu Pflanzen die aus Zellulose bestehen). Chitin kann vom menschlichen Organismus nicht aufgelöst werden, so dass die wertvollen Inhaltstoffe vom Körper nicht aufgenommen werden können. Dies gilt vor allem für die besonders wertvollen Stoffe wie die Polysaccharide und Triterpene.

Extrem feines Pulver - wie unseres - wird nach einer besonderen Methode - dem Shellbroken Verfahren - hergestellt. Dies bedeutet, dass wir das Pulver so fein vermahlen, dass die Zellwände (= Chitin) der Pilze aufgebrochen werden und die wertvollen Inhaltstoffe dadurch vom Organismus optimal verwertet werden können! Dies ist natürlich wesentlich kostenintensiver als ein gröberes Pulver herzustellen.


Loses Pulver und Pulver in Kapseln abgefüllt sind im Übrigen identischen Inhaltes. Da aber die Einnahmevorlieben der Menschen sehr unterschiedlich sind, bieten wir beide Varianten an.

3) Extrakt = das extrem fein vermahlene (shellbroken) Pulver wird mittels Heißwasser-Auszug extrahiert. Kurz und einfach erklärt wird dabei das Pulver in heißes Wasser gegeben. Dabei wird wie beim extrem feinen Pulver der Chitin-Panzer aufgebrochen
und die erwünschten löslichen Stoffe (Polysaccharide, Triterpene) für den menschlichen Organismus verfügbar gemacht.

Für den Extrakt werden anschließend nur die löslichen Teile verwendet, die nicht löslichen Teile - die den wesentlich größeren Anteil am Pulver haben - werden entfernt. Sie können sich dies wie beim Teeaufguss vorstellen. Sie trinken praktisch den gelösten Teil der Teeblätter = den Extrakt.

Im Pilz-Extrakt sind in hoher Konzentration die wichtigen Stoffe wie Polysaccharide und Triterpene enthalten. Ein Teil der Vitamine und Spurenelemente gehen beim Extrahieren allerdings verloren.

4) Pulver + Extrakt Kapseln: Vitalpilze wie der Reishi sind Pilze, die von Natur aus über eine spezielle Zusammensetzung verschiedener, relevanter Nährstoffe und pilztypischer Polysaccharide verfügen
. Sie werden traditionell seit langer Zeit in Asien verwendet und sind auch in Europa seit über 30 Jahren geschätzt.
Hawlik ist bekannt für seine hohe Qualität, die durch die Erfahrung der 3 Jahrzehnte dauernden Arbeit mit Vitalpilzen stetig optimiert wurde. Unsere Pilze werden im Ganzen schonend getrocknet und pulverisiert. Die Extraktion erfolgt nach einem traditionellen Verfahren und stellt eine gleichbleibende Menge an Polysacchariden sicher. Unsere Extrakt + Pulver Mischung enthält zudem Vitamin C für eine normale Funktion Ihres Immunsystems.

5) Flüssigextrakte:

Die Basis dieses flüssigen Nahrungsergänzungsmittels ist ein hochwertiger Extrakt mit einem sehr hohen Anteil von 40 % Polysacchariden. Hierzu werden Fruchtkörper aus streng überwachtem Anbau schonend getrocknet, pulverisiert und durch mehrfachen Heißwasserauszug extrahiert. Wir haben speziell für den Einsatz des Extraktes eine Filtermethode entwickelt, die die Weiterverarbeitung als Flüssigextrakt erst möglich macht und gleichzeitig alle wertvollen Inhaltsstoffe des Vitalpilzes erhält.

 

Unsere Vitalpilze erhalten Sie auch in allen Apotheken!

Informationen zum Thema Qualität finden Sie unter Qualitätsmanagement, klicken Sie hier!
Unsere Vitalpilze erhalten Sie auch in allen Apotheken!



AB 150 € = 10% Rabatt
AB 300 € = 15% Rabatt
AB 500 € = 20% Rabatt

Hawlik Kundengarantie Qualitätsmanagement
Trusted Shops
Made in Germany

4.94 von 5.00
bei 2595 Bewertungen
Kostenlose Kundenservice Hotline